Sie studierte Theologie in Marburg und Amsterdam. Von 1989 bis 1993 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin für theologische Frauenforschung an der Universität von Amsterdam tätig. In 2000 promovierte sie an der Universität von Amsterdam zum Thema Christologie aus feministisch-ökumenischer Sicht.  Ihre Doktorarbeit ist herausgegeben unter dem Titel: Christaphanien.







Die deutsche Theologin Margot Käßmann war kürzlich zu Gast in den Niederlanden, um die niederländische Ausgabe Ihres Buches 'In der Mitte des Lebens' zu promoten. Manuela Kalsky sprach mit ihr über Kirche, Kopftuch und den Umgang mit 'den Anderen'. Das Video ist zu sehen auf der multimedialen Website www.nieuwwij.nl.
 
primi sui motori con e-max

Contact

DSTS / Project W!J
Nieuwe Herengracht 18
1018 DP Amsterdam

Secretariaat:
mw Heleen Ransijn:

Dit e-mailadres wordt beveiligd tegen spambots. JavaScript dient ingeschakeld te zijn om het te bekijken.
+31 (0)20-6235 721